Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Fachprüfung aus Bürgerlichem Recht einschließlich IPR

      

AKTUELLE TERMINE:

  • 13.05.2022, 13.30 – 17.30 Uhr, HS 12.11
    Anmeldefrist: 15.04. – 06.05.2022
    Prüferin: Prof. Kissich
     
  • 24.06.2022, 8.00 – 12.00 Uhr, HS 12.11 und HS 12.01
    (Anmeldefrist: 27.05. – 17.06.2022)

Die zuständigen Prüfer/innen werden jeweils zu Beginn der Anmeldefrist bekannt gegeben.

Die Fachprüfungen finden in Präsenz statt.

Risikogruppen müssen sich unter Beilage eines ärztlichen Attestes bzw. entsprechenden Nachweises per E-Mail innerhalb der Anmeldefrist an zivilrecht(at)uni-graz.at wenden.

Für Personen der Risikogruppe/im selben Haushalt mit Risikogruppen-Angehörigen: Präsenzprüfung in einem gesonderten Raum unter erhöhten Sicherheits- und Hygienevorkehrungen.

Für Studierende mit Reisebeschränkungen oder Quarantäneauflagen gibt es eine überwachte Online-Prüfung (keine Open-book-Prüfung).

Im Falle eines Wechsels des Ampelstatus wird die Prüfung für alle Studierenden als Online-Prüfung durchgeführt.

Siehe inbesondere auch UNIGRAZonline auf der Institutsseite unter dem Punkt "Prüfungstermine".

 

 

Stoffabgrenzung und empfohlene Literatur

NEUE STOFFABGRENZUNG für die FP Bürgerliches Recht und IPR – gültig ab Februar 2022.

Das neue Gewährleistungsrecht ist ab dem März-Termin Stoff für die Fachprüfung.

Hinweis zur Prüfung

In der Fachprüfungsklausur dürfen alle unkommentierten Gesetzes-, sowie Richtlinien-, Verordnungs- und Staatsvertragstexte verwendet werden. Handschriftliche Texte jedweden Inhalts sind ebenso verboten wie Mobilfunkgeräte, Tablets, Laptops und ähnliche elektronische Geräte, diese dürfen nur in abgeschaltetem Zustand in Kleidung oder Taschen aufbewahrt werden.

Die ausgedruckten Regelbedarfsätze für den Kindesunterhalt (http://www.jugendwohlfahrt.at/) dürfen verwendet werden, nicht aber Tabellen der Unterhaltsprozentsätze.
  

Gesammelte Fachprüfungsfälle

Ein Skriptum der gesammelten Fachprüfungsfälle aus Bürgerlichem Recht einschließlich Internationales Privatrecht ist im ÖH-Service-Center erhältlich (Skriptum Nr. 334)!

Vergangene Termine ab 2020:

  • 18.03.2022, 13.30-17.30 Uhr (HS 12.11)
  • 02.02.2022, 8.00 – 12.00 Uhr (HS 12.11 und HS 12.01)
  • 26.11.2021, 8.00 – 12.00 Uhr (HS 12.11)
  • 15.10.2021, 8.00 – 12.00 Uhr (HS 12.11)
  • 11.06.2021, 8.00-12.00 Uhr, (Online-Prüfung)
  • 07.05.2021, 12.30-16.30 Uhr, (Online-Prüfung)
  • 19.03.2021, 8.00-12.00 Uhr, (Online-Prüfung)
  • 03.02.2021, 8.00-12.00 Uhr, (Online-Prüfung)
  • 06.11.2020, 8.00-12.00 Uhr, (Online-Prüfung)
  • 25.09.2020, 8.00-12.00 Uhr (Online-Prüfung)
  • 20.07.2020, 8.00-12.00 Uhr (Online-Prüfung)
  • 12.06.2020, 8.00-12.00 Uhr (Online-Prüfung)
  • 08.05.2020, 13.30-17.30 Uhr (Online-Prüfung, 
    Ersatztermin für 20.3.2020)
     

Kontakt

Institut für Zivilrecht, Ausländisches und Internationales Privatrecht
Universitätsstr. 15/D4, B4
A-8010 Graz

Telefon:+43 (0)316 380 - 3310, 3311

Stoffabgrenzung/Literatur

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.